Übersicht

Händler-Hilfe > Registrierung für Amazon Pay und Login mit Amazon

Registrierungsvorgang starten

Selbst wenn Sie bereits ein Verkäuferkonto haben, müssen Sie sich derzeit für ein neues Amazon Payments-Händlerkonto registrieren, um Amazon Pay und Login mit Amazon nutzen zu können.

Wichtig: Sie können bei der Einrichtung eines Amazon Payments-Händlerkontos kein vorhandenes Verkaufen bei Amazon-Konto verwenden. Die mit dem neuen Amazon Payments-Händlerkonto verknüpfte E-Mail-Adresse darf nicht mit der Adresse eines anderen Amazon-Kontos übereinstimmen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie sich bei allen Amazon-Konten abgemeldet haben, bevor Sie mit dem Registrierungsvorgang für Amazon Pay beginnen.

Hinweise:

  • Im Verlauf der Registrierung werden Ihnen Fragen zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen gestellt. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Daten genau so eingeben, wie sie in Ihren amtlichen Nachweisdokumenten angegeben sind. Achten Sie unbedingt darauf, die Namen sämtlicher Personen so einzugeben, wie sie in den Ausweisdokumenten angegeben sind, und sämtliche vorgelegten Vereinbarungen und Dokumente zu lesen und diesen zuzustimmen. Die auf diesen Registrierungsseiten eingegebenen Daten werden von uns überprüft. Falsche oder abweichende Daten können zu Verzögerungen führen.
  • Wenn Sie Fragen zu den Daten haben, die auf diesen Seiten eingegeben werden sollen, finden Sie neben vielen Eingabefeldern ein kleines Fragezeichen. Halten Sie den Mauszeiger über das Fragezeichen, um eine kurze Erläuterung der erforderlichen Daten anzuzeigen.

Registrierungsvorgang

  1. Um mit dem Registrierungsvorgang zu beginnen, gehen Sie zur Amazon Pay-Website. Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass Sie sich bei allen vorhandenen Amazon-Konten abgemeldet haben, bevor Sie mit dem Registrierungsvorgang für Amazon Pay fortfahren.

  2. Der Registrierungsvorgang beginnt mit einem kurzen Fragebogen. Geben Sie die erforderlichen Daten ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren.

    Hinweis: Sie können den Fragebogen überspringen, wenn Sie sofort mit der Registrierung beginnen möchten. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Anmelden, die auf der rechten Seite des Browsers angezeigt wird.

  3. Geben Sie auf der Seite Willkommen bei Amazon Pay Ihre E-Mail-Adresse ein. Wählen Sie die Option Neues Konto erstellen aus und klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis: Sie müssen eine E-Mail-Adresse verwenden, die derzeit für kein anderes Amazon-Händlerkonto (z. B. ein Verkaufen bei Amazon-Konto) oder ein Käuferkonto verwendet wird. Wir kontaktieren Sie eventuell, um Ihr Konto zu überprüfen. Verwenden Sie daher eine E-Mail-Adresse, die Sie regelmäßig abrufen.

  4. Geben Sie auf der Seite Neues Konto erstellen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort für das Konto. Klicken Sie auf Weiter.

  5. Wählen Sie auf der Seite Unternehmensform den Ort der Niederlassung Ihres Unternehmens aus, indem Sie das Land/Region wählen, in dem Ihr Unternehmen eingetragen ist. Wählen Sie dann eine Unternehmensform aus und geben Sie Ihren vollständigen eingetragenen Firmennamen ein, so wie er in offiziellen Dokumenten aufgeführt ist. Lesen Sie sich die Richtlinien, Verträge und Mitteilungen durch und klicken Sie auf Zustimmen und fortfahren, um diesen zuzustimmen.

  6. Geben Sie auf der Seite Geschäftsdaten die erforderlichen Daten ein und klicken Sie auf Speichern und fortfahren.

    Hinweise:

    • Die Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist optional. Sie müssen jedoch eine angeben, wenn Sie zu Abrechnungszwecken die Rechnungsadresse Ihrer Kunden erhalten möchten.

    • Wenn Sie vom Kundenservice aufgefordert werden, Kontaktdaten anzugeben, geben Sie eine E-Mail-Adresse und/oder die Telefonnummer an, über die Ihre Kunden Sie erreichen können. Beachten Sie, dass Kunden die hier eingegebenen Informationen in Kontaktformularen, Bestätigungs-E-Mails von Amazon Pay und auf der Seite mit den Bestelldetails in ihrem Konto auf der Amazon Pay-Website sehen.

  7. Geben Sie auf der Seite Persönliche Informationen die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf Speichern und fortfahren.

    Hinweis: Je nach der in Schritt 5 ausgewählten Unternehmensform werden Sie möglicherweise aufgefordert, Informationen über die wirtschaftlichen Berechtigen anzugeben. Jede Person mit einem Unternehmensanteil von mindestens 25 % muss namentlich aufgeführt werden. Vergewissern Sie sich bei der Eingabe der Namen der Eigentümer, dass Sie die Namen genau so eingeben, wie sie auf dem Reisepass oder Personalausweis der Person angegeben sind. Wirtschaftlich Berechtige sind natürliche Personen, die Eigentümer des Unternehmens sind oder es durch einen Anteil von über 20 %/25 % der Aktien oder Stimmrechte als direkter oder indirekter Eigentümer kontrollieren, sowie jede andere natürliche Person, die auf andere Weise Kontrolle über die Leitung des Unternehmens ausübt.

  8. Geben Sie auf der Seite Zahlungsdaten die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf Speichern und fortfahren.

    Hinweis: Die von Ihnen eingegebenen Kreditkartendaten können von Amazon Pay verwendet werden, um jegliche anfallende Gebühren einzuziehen. Amazon Pay überweist die von Ihren Kunden eingezogenen Beträge in regelmäßigen Abständen auf Ihr Bankkonto. Transaktionsgebühren werden direkt von diesen Beträgen abgezogen. Ein negativer Saldo kann auftreten, wenn der Gesamtwert der Erstattungen an Ihre Kunden höher ist als die ausstehenden Zahlungen. Im Fall eines negativen Saldos muss Amazon Pay Geld von Ihnen einziehen. Hierfür ist die Kreditkarte erforderlich. Beachten Sie, dass Sie der Eigentümer der Kreditkarte sein müssen. Der mit dem Kreditkartenkonto verknüpfte Name muss mit dem Namen übereinstimmen, der mit dem Amazon Payments-Händlerkonto verknüpft ist.

  9. Nachdem Sie alle Daten über sich und Ihr Unternehmen eingegeben haben, wird der Registrierungsvorgang validiert und eine Seite mit einer Benachrichtigung über die erfolgreiche Erstellung des Kontos angezeigt. Klicken Sie auf Weiter zur technischen Konfiguration.

  10. Geben Sie auf der Seite Passen Sie das Anmeldefenster Ihrem Shop an die erforderlichen Informationen ein, um Ihre "Login mit Amazon"-Anwendung zu konfigurieren.

    1. Name Ihres Unternehmens: Geben Sie den Unternehmensnamen ein, der Kunden bei der Anmeldung auf Ihrer Website oder in Ihrer mobilen App angezeigt wird, z. B. AllSaints.

    2. Beschreibung Ihres Unternehmens: Geben Sie eine Beschreibung ein, mit der Sie Ihre "Login mit Amazon"-Anwendungen unterscheiden können. Diese Beschreibung wird Ihren Kunden nicht angezeigt.

    3. URL der Datenschutzrichtlinie auf Ihrer Website: Geben Sie die Website-Adresse der Datenschutzrichtlinien Ihres Unternehmens ein. Diese wird auf dem Zustimmungsbildschirm angezeigt, wenn sich ein Kunde zum ersten Mal auf Ihrer Website oder in der mobilen App anmeldet.

    4. Domains (sichere URLs), auf denen der Amazon Pay-Button angezeigt wird: Geben Sie die genauen Domains (sichere URLs) der Seiten an, auf denen der Amazon Pay angezeigt wird. Sie müssen das HTTPS-Protokoll verwenden. Zum Beispiel: https://www.example.com or https://checkout.example.com

    Klicken Sie auf Weiter.

Wenn Sie während des Registrierungsvorgangs Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an das Supportteam für Amazon Pay-Händler wenden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.